Mittwoch, 25. Juli 2012

Wieder eine Tasche

Mein neuestes Nähwerk ist eine "Alles drin" Tasche von Farbenmix. Und zwar die kleine Version.
Genäht habe ich sie aus einem alten Wäschesack aus dem Armyladen (seltsame Erfahrung da einkaufen zu gehen. Aber ich wollte unbedingt so eine Tasche aus diesem Stoff. Und die Verkäuferin war super nett und ihr blinder Hund auch ;-) Und ein Wäschesack hat gerade mal 1,40 Euro gekostet. Was will frau mehr...)

Die Tasche hat ein Gurtband als Henkel und einen eingenähten Reißverschluss.
Verziert ist sie nur mit einem Stück Webband von der Hamburger Liebe. Und aktuell mit einem schönen - gekauften - Blümchenbutton.
Innen hat sie ein Innenfach (auch im Schnitt so ähnlich vorgesehen) und zusätzlich habe ich noch ein Schlüsselband installiert.

Auf dem oberen Bild seht ihr noch meine kleines vor Ewigkeiten genähtes Eulen-Krimskramstäschchen herausspickeln.

Mir gefällt die Tasche sehr gut und ich kann diesen kostenlosen Schnitt von Farbenmix nur empfehlen! Super schnell genäht und ein für meinen Geschmack tolles Ergebnis.

Genießt den schönen Sommerabend,
ich setzt mich jetzt wieder auf den Balkon und träum von unserem Haus - im August steht der Umzug an.

LG Fräulein Schmidt




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen